Biblický rozjímavý růženec (i s překlady) - Biblisches Rosenkranz

05.03.2019 - lidová zbožnost

Betrachtungshilfen für jedes Ave Maria eines Rosenkranzgeheimnisses

Bibel - P. Robert Boesner OSB - Beate Scheilen

  deutschland.jpgaustria.jpg

 

Freudenreicher Rosenkranz:

 

Erstes freudenreiches Geheimnis:

Jesus, den du, o Jungfrau, vom Heiligen Geist empfangen hast.
Vater unser .......
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir, Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes,
1. Jesus, der schon im Paradies angekündigt worden ist. (cf. Gen 3,15)
2. Jesus, den die Propheten verheissen haben. (Jes 7,14)
3. Jesus, dem Gott den Thron seines Vaters David geben wird. (Lk 1,32)
4. Jesus, der sein Volk von seinen Sünden erlösen wird. (Mt 1,21)
5. Jesus, dessen Geburt der Engel dir, o Maria, verheissen hat. (Lk 1,18)
6. Jesus, über den der Engel gesagt hat: „Er wird groß sein und Sohn des Höchsten genannt werden." (Lk 1,32)
7. Jesus, während dessen Verkündigung seiner Geburt aus Dir, o Maria, der Heilige Geist über dich kam. (Lk 1,35)
8. Jesus, während dessen Verkündigung seiner Geburt die Kraft des Höchsten Dich, o Maria, überschattet hat . (Lk 1,35)
9. Jesus, zu dessen Verkündigung seiner Geburt aus Dir, o Maria, du gesagt hast: „Ich bin die Magd des Herrn."(Lk 1,38)
10. Jesus, bei dessen Verkündigung seiner Geburt du, o Maria, gesagt hast: „Mir geschehe nach deinem Wort." (Lk 1,38)
1 -10 Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.
Ehre sei ...

Zweites freudenreiches Geheimnis

Jesus, den du, o Jungfrau, zu Elisabeth getragen hast.
Vater unser .......
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir, Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes,
1. Jesus, mit dem Du Dich, o Maria, auf den Weg gemacht hast. (Lk 1,39)
2. Jesus, mit dem Du, o Maria, in eine Stadt in Bergland von Judäa eiltest. (Lk 1,39)
3. Jesus, mit dem du Elisabeth begrüßt hast. (Lk 1,40)
4. Jesus, mit dem du voll Freude gebetet hast: „Meine Seele preist die Größe des Herrn."(Lk 1,46)
5. Jesus, durch den du im Gebet prophezeit hast: „Von nun an preisen mich selig alle Geschlechter." (Lk 1,48)
6. Jesus, mit dem du in demütigem Gebet den Vater gepriesen hast: „Der Mächtige hat Großes an mir getan."(Lk 1,49)
7. Jesus, mit dem Du Dich im Gebet zum allmächtigen Vater gewendet hast: „Er stürzt die Mächtigen vom Thron und erhöht die Niedrigen."(Lk 1,52)
8. Jesus, mit dem Du, o Maria, den himmlischen Vater gelobt hast, weil er „die Hungernden mit seinen Gaben beschenkt hat und die Reichen leer ausgehen lässt." (Lk 1,53)
9. Jesus, mit dem Du, o Maria, etwa drei Monate bei Elisabeth geblieben bist. (Lk 1,56)
10. Jesus, dem Johannes den Weg bereitet hat. (Lk 1,76)
1 -10 Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.
Ehre sei ...

Drittes freudenreiches Geheimnis:

Jesus, den du,o Jungfrau, zu Bethlehem geboren hast.
Vater unser .......
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir, Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes,
1. Jesus, mit dem ihr nach Betlehem gegangen seid, um euch eintragen zu lassen. (Lk 2,5)
2. Jesus, für den in der Herberge kein Platz war. (Lk 2,7)
3. Jesus, den du, o Maria, in Betlehem geboren hast. (Mt 2,1)
4. Jesus, den du in Windeln gewickelt und in eine Krippe gelegt hast. (Lk 2,7)
5. Jesus, der dein Erstgeborener war. (Lk 2,7)
6. Jesus, bei dessen Geburt die Engel voll Jubel Gott gelobt haben. (Lk 2,13)
7. Jesus, den die Hirten besucht haben. (Lk 2,16)
8. Jesus, dem die Sterndeuter aus dem Osten Gold, Weihrauch und Myrrhe gebracht haben. (Mt 2,11)
9. Jesus, den Herodes suchte, um ihn zu töten. (Mt 2,13)
10. Jesus, mit dem Du unter der Führung Josefs nach Ägypten geflohen bist. (Mt 2,14)
1 -10 Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.
Ehre sei .....

Viertes freudenreiches Geheimnis:

Jesus den du, o Jungfrau, im Tempel aufgeopfert hast.
Vater unser .......
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir, Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes,
1. Jesus, der am achten Tag beschnitten wurde  und nach Gottes Weisung den Namen Jesus bekam. (Lk 2,21)
2. Jesus, den Du, o Maria, nach Jerusalem gebracht hast, um ihn dem Herrn zu weihen. (Lk 2,22)
3. Jesus, für den das Opfer im Tempel dargebracht wurde, wie es das Gesetz des Herrn für jedes Kind vorschreibt. (Lk 2,14)
4. Jesus, den Simeon in seine Arme nahm. (Lk 2,28)
5. Jesus, das Heil, das vor allen Völkern bereitet wird. (Lk 2,30)
6. Jesus, das Licht, das die Heiden erleuchtet. (Lk 2,32)
7. Jesus, ein Zeichen, dem widersprochen wird. (Lk 2,34)
8. Jesus, durch den viele zu Fall kommen und viele aufgerichtet werden. (Lk 2,34)
9. Jesus, über den die Prophetin Hanna zu allen sprach, die auf die Erlösung Jerusalems warteten. (Lk 2,38)
10. Jesus, mit dem Du und Josef nach Galiläa zurückgekehrt seid.. (Lk 2,39)
1 -10 Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.
Ehre sei ...

Fünftes freudenreiches Geheimnis:

Jesus, den du, o Jungfrau, im Tempel wieder gefunden hast.
Vater unser .......
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir, Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes,
1. Jesus, der heranwuchs: er wurde kräftig und Gottes Gnade ruhte auf ihm (Lk 2,40)
2. Jesus, der als Zwölfjähriger dem Festbrauch entsprechend mit euch nach Jerusalem hinauf pilgerte. (Lk 2,42)
3. Jesus, der in Jerusalem blieb, ohne dass ihr es merktet. (Lk 2,43)
4. Jesus, den du mit Josef bei den Verwandten und Bekannten suchtest. (Lk 2,44)
5. Jesus, den du mit Josef nach drei Tagen im Tempel gefunden hast. (Lk 2,46)
6. Jesus, der mitten unter den Lehrern saß , ihnen zuhörte und Fragen stellte. (Lk 2,46)
7. Jesus, über dessen Antworten alle erstaunt waren. (Lk 2,47)
8. Jesus, dem du sagtest: „Kind, wie konntest du uns das antun?"(Lk 2,48)
9. Jesus, der sagte: „Warum habt ihr mich gesucht? Wusstet ihr nicht, dass ich in dem sein muss, was meinem Vater gehört?" (Lk 2,49)
10. Jesus, der mit euch nach Nazaret zurückkehrte und euch gehorsam war, während Du alles, was geschehen war, in deinem Herzen bewahrtest. (Lk 2,51)
1 -10 Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.
Ehre sei .....

Lichtreicher Rosenkranz:

 

Erstes lichtreiches Geheimnis:

Jesus, der von Johannes getauft worden ist.
Vater unser .......
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir, Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes,
1. Jesus, der zu jener Zeit, als Johannes über ihn predigte, von Galiläa an den Jordan kam (Mt 3,11.13)
2. Jesus, der aus Nazareth kam und sich von Johannes im Jordan taufen ließ. (Mk 1,9)
3. Jesus, dem Johannes sagte: „Ich müsste von dir getauft werden, und du kommst zu mir?"(Mt 3,14)
4.Jesus, der antwortete: „Lass es nur zu ! Denn nur so können wir die Gerechtigkeit, die Gott fordert ganz erfüllen."(Mt 3,15)
5. Jesus, der als er getauft war, aus dem Wasser stieg. (Mt 3,16)
6. Jesus, über den sich der Himmel öffnete,  kaum daß aus dem Wasser gestiegen war. (Mt 3,16)
7. Jesus, der den Geist Gottes wie eine Taube auf sich herabkommen sah. (Mt 3,16)
8. Jesus, über dem nach seiner Taufe eine Stimme aus dem Himmel sprach. (Mt 3,17)
9. Jesus, der geliebte Sohn Gottes, an dem Gott Gefallen gefunden hat. (Mt 3,17)
10. Jesus, der gesagt hat: „Wer glaubt und sich taufen lässt, wird gerettet." (Mk 16,16)
1 -10 Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.
Ehre sei ...

Zweites lichtreiches Geheimnis:

Jesus, der sich bei der Hochzeit in Kana offenbart hat.
Vater unser .......
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir, Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes,
1. Jesus, dessen Mutter bei der Hochzeit zu Kana dabei war und der mit seinen Jüngern zur Hochzeit eingeladen war. (Joh 2,2)
2. Jesus, dem du mütterlich sagtest: „Sie haben keinen Wein mehr." (Joh 2,3)
3. Jesus, der dir erwiderte: „Meine Stunde ist noch nicht gekommen." (Joh 2,4)
4. Jesus, als dessen Mutter du den Dienern gesagt hast: „Was er euch sagt, das tut." (Joh 2,5)
5. Jesus, der zu den Dienern sagte: „Füllt die Krüge mit Wasser!" (Joh 2,7)
6. Jesus, der sagte: „Schöpft jetzt und bringt es dem, der für das Festmahl verantwortlich ist."(Joh 2,8)
7. Jesus, der sein erstes Zeichen in Kana in Galliläa tat. (Joh 2,11)
8. Jesus, der so seine göttliche Herrlichkeit offenbarte. (Joh 2,11)
9.Jesus, dessen Jünger damals zum Glauben an ihn kamen.. (Joh 2,11)
10. Jesus, der in Kana das Wasser in Wein verwandelte und dort auch sein zweites Zeichen wirkte. (Joh 4,46)
1 -10 Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.
Ehre sei ...

Drittes lichtreiches Geheimnis:

Jesus, der das Reich Gottes verkündete.
Vater unser .......
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir, Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes,
1. Jesus, der vierzig Tage lang in der Wüste blieb und der, als ihn hungerte, vom Satan in Versuchung geführt wurde. (Mk 1, 13, Mt, 4,2)
2. Jesus, der nach Galiläa ging und das Evangelium Gottes verkündete. (Mk 1,14)
3. Jesus, der sagte: „Die Zeit ist erfüllt, das Reich Gottes ist nahe." (Mk 1,15)
4. Jesus, der sagte: „Kehrt um und glaubt an das Evangelium." (Mk 1,15)
5. Jesus, der alle Krankenheiten und Leiden heilte. (Mt 9,35)
6. Jesus, der den Aposteln gebot: „Geht und verkündet: Das Himmelreich ist nahe."(Mt 10,7)
7. Jesus, der seinen Jüngern sagte: „Euch aber muss es zuerst um das Reich des Vaters und seine Gerechtigkeit gehen, dann wird euch alles andere dazugegeben."(Mt 6,33)
8. Jesus, der sagte: Ebenso wird auch im Himmel mehr Freude herrschen über einen Sünder, der umkehrt, als über neunundneunzig Gerechte, die es nicht nötig haben umzukehren."(Lk 15,7)
9. Jesus, der zu der Frau, die beim Ehebruch ertappt wurde, sagte: „Auch ich verurteile dich nicht. Geh und sündige von jetzt nicht mehr!" (Joh 8,11)
10. Jesus, der als König denen zu seiner Rechten sagen wird: „Kommt her, die ihr von meinem Vater gesegnet seid, nehmt das Reich in Besitz." (Mt 25,34)
1 -10 Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.
Ehre sei ...

Viertes lichtreiches Geheimnis:

Jesus, der auf dem Berg verklärt wurde.
Vater unser .......
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir, Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes,
1. Jesus, der Petrus, Jakobus und dessen Bruder Johannes beiseite nahm und sie auf einen hohen Berg führte. (Mt 17,1)
2. Jesus, der während seines Gebets vor ihren Augen verwandelt wurde. (Lk 9,29)
3. Jesus, dessen Gesicht wie die Sonne leuchtete und dessen Kleider blendend weiß wie das Licht wurden. (Mt 17,2)
4. Jesus, mit dem Mose und Elia über sein Ende sprachen, das sich in Jerusalem erfüllen sollte. (Lk,9,31; Mt 17,3)
5. Jesus, zu dem Petrus sagte: „Herr, es ist gut, dass wir hier sind. Wenn du willst, werde ich hier drei Hütten bauen."(Mt 17,4)
6. Jesus, über dessen Jünger eine leuchtende Wolke ihren Schatten warf. (Mt 17,5)
7. Jesus, der von Gott, dem Vater, Ehre und Herrlichkeit empfangen hat. (2 Petr 1,17)
8. Jesus, der geliebter Sohn Gottes ist. (Mt 17,5)
9. Jesus, auf den wir hören sollen. (Mt 17,5)
10. Jesus, von dem sich die Jünger mit dem Gesicht zu Boden warfen. (Mt 17,6)
1 -10 Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.
Ehre sei ...

Fünftes lichtreiches Geheimnis:

Jesus, der uns die Eucharistie geschenkt hat - Besinnungspause -
Vater unser .......
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir, Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes,
1. Jesus, der gesagt hat: „Ich bin das lebendige Brot, das vom Himmel herabgekommen ist."(Joh 6,51)
2. Jesus, der gesagt hat: „Das Brot, das ich geben werde, ist mein Fleisch, ich gebe es hin für das Leben der Welt." (Joh 6,51)
3. Jesus, der gesagt hat: „Mein Fleisch ist wirklich eine Speise und mein Blut ist wirklich ein Trank." (Joh 6,55)
4. Jesus, der gesagt hat: „Ich habe mich sehr danach gesehnt, vor meinem Leiden dieses Paschamahl mit euch zu essen." Lk 22,15)
5. Jesus, der die Seinen, die in der Welt waren, liebte und ihnen seine Liebe bis zur Vollendung erwies. (Joh 13,1b)
6. Jesus, der das Brot brach und sagte: „Das ist mein Leib für euch." (1 Kor 11,24)
7. Jesus, der den Kelch den Jüngern mit den Worten reichte: „Trinkt alle daraus; das ist mein Blut, das Blut des Bundes, das für viele vergossen wird zur Vergebung der Sünden." (Mt 26,27-28)
8. Jesus, der gesagt hat: „Tut dies zu meinem Gedächtnis!" (1 Kor 11,24)
9. Jesus, der gesagt hat: „Wenn ihr das Fleisch des Menschensohnes nicht esst und sein Blut nicht trinkt, habt ihr das Leben nicht in euch." (Joh 6,53)
10. Jesus, der gesagt hat: „Wer mein Fleisch isst und mein Blut trinkt, hat das ewige Leben, und ich werde ihn auferwecken am Letzten Tag." (Joh 6,54)
1 -10 Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.
Ehre sei ...

Schmerzhafter Rosenkranz:

 

Erstes schmerzhaftes Geheimnis:

Jesus, der für uns Blut geschwitzt hat.
Vater unser .......
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir, Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes,
1. Jesus, der nach dem Mahl mit seinen Jüngern, wie gewohnt zum Ölberg ging. (Lk 22,39)
2. Jesus, der Petrus und die beiden Söhne des Zebedäus mit sich nahm. (Mt 26,37)
3. Jesus, der ein Stück weiter ging und sich zu Boden warf. (Mt 26,39)
4. Jesus, der betete: „Mein Vater, wenn es möglich ist, gehe dieser Kelch an mir vorüber. Aber nicht wie ich will, sondern wie du willst." (Mt 26,39)
5. Jesus, dessen Schweiß wie Blut war, das auf die Erde tropfte. (Lk 22,44)
6. Jesus, der zu den Jüngern zurückging und sie schlafend fand. (Mt 26,40)
7. Jesus, der zu Petrus sagte: „Konntet ihr nicht einmal eine Stunde mit mir wachen?"(Mt 26,40)
8. Jesus, der zum zweiten Mal die Jünger verliess und betete: „Vater, es geschehe dein Wille."(Mt 26,42)
9. Jesus, der die Jünger wieder schlafend fand. (Mt 26,43)
10. Jesus, der wieder von ihnen ging und zum dritten Mal mit den gleichen Worten betete. (Mt 26,44)
1 - 10 Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.
Ehre sei ...

Zweites schmerzhaftes Geheimnis:

Jesus, der für uns gegeisselt worden ist.
Vater unser .......
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir, Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes,
1. Jesus, dem sich Judas näherte, um ihn zu küssen. (Lk 22,47)
2. Jesus, zu dem die Männer wie gegen einen Räuber auszogen mit Schwertern und Knüppeln, um ihn festzunehmen. (Mt 26,55)
3. Jesus, den alle Jünger verließen, weil sie flohen. (Mt 26,56)
4. Jesus, den sie festnahmen und zuerst zu Hannas führten. (Joh 18,12-13)
5. Jesus, gegen den die Hohenpriester und der ganze Hohe Rat sich um Zeugenaussagen bemühten, um ihn zum Tod verurteilen zu können. (Mk 14,55)
6. Jesus, gegen den viele falsche Zeugen auftraten. (Mt 26,60)
7. Jesus, der der Gotteslästerung beschuldigt wurde. (cf. Mt 26,66)
8. Jesus, dem sie ins Gesicht spuckten,schlugen und ohrfeigten (Mt 26,67)
9. Jesus, den Petrus dreimal verleugnete. (Mt 26,70-74)
10. Jesus, über den die Hohenpriester einstimmig das Urteil fällten: Er ist schuldig und muss sterben. (Mk 14,64)
1 -10 Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.
Ehre sei ...

 

Drittes schmerzhaftes Geheimnis:

Jesus, der für uns mit Dornen gekrönt worden ist.
Vater unser .......
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir, Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes,
1. Jesus, den die Hohenpriester fesseln und abführen ließen und dem Statthalter Pilatus auslieferten. (Mt 27,2)
2. Jesus, gegen den die Hohenpriester die Menge aufwiegelten zu schreien: „Ans Kreuz mit ihm!" (Mt 27,20-22)
3. Jesus, den Pilatus fragte: „Bist du der König der Juden?" (Mk 15,2)
4. Jesus, der sagte: „Mein Königtum ist nicht von hier." (Joh 18,36)
5. Jesus, von dem Pilatus sagte: „Ich finde keinen Grund, ihn zu verurteilen." (Joh 18,39)
6. Jesus, über den Pilatus den Befehl gab, ihn zu geißeln und ihn zu kreuzigen. (Mt 27,26)
7. Jesus, dem die Soldaten einen purpurroten Mantel umlegten und ihm einen Kranz aus Dornen aufsetzten. (Mt 27,28-29)
8. Jesus, dem die Soldaten einen Stock in die rechte Hand gaben. (Mt 27,29)
9. Jesus, vor dem die Soldaten auf die Knie fielen und ihn verhöhnten. (Mt 27,29)
10. Jesus, durch dessen Wunden wir geheilt sind. (1 Petr 2,24)
1 -10 Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.
Ehre sei ...

Viertes schmerzhaftes Geheimnis:

Jesus, der für uns das schwere Kreuz getragen hat.
Vater unser .......
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir, Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes,
1. Jesus, den die Soldaten hinaus führten, um ihn zu kreuzigen. (Mt 27,31)
2. Jesus, für den sie Simon aus Zyrene zwangen, das Kreuz zu tragen. (Mt 27,32)
3. Jesus, mit dem auch zwei Verbrecher zur Hinrichtung geführt wurden. (Lk 23,32)
4. Jesus, um dem die Frauen klagten und weinten. (Lk 23,27)
5. Jesus, der sagte: „Ihr Frauen von Jerusalem, weint nicht über mich. (Lk 23,28)
6. Jesus, der sagte: „Weint über euch und über eure Kinder." (Lk 23,28)
7. Jesus, der unsere Sünden mit seinem Leib auf das Holz des Kreuzes getragen hat. (1 Petrus 2,24)
8. Jesus, der wegen unserer Verbrechen durchbohrt und wegen unserer Sünden zermalmt wurde. (Jes 53,5)
9. Jesus, der seinen Mund nicht auftat wie ein Lamm, das man zum Schlachten führt. (Jes 53,7)
10. Jesus, den sie an einen Ort namens Golgota brachten. (Mk 15,22)
1 -10 Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.
Ehre sei ...

Fünftes schmerzhaftes Geheimnis:

Jesus, der für uns gekreuzigt worden ist.
Vater unser .......
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir, Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes,
1. Jesus, den sie gekreuzigt hatten. (Mt 27,35)
2. Jesus, dessen Kleider die Soldaten unter sich verteilten. (Mt 27,35)
3. Jesus, der sagte: „Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun." (Lk 23,34)
4. Jesus, den die Leute verhöhnten und dem sie zuriefen: „Wenn du Gottes Sohn bist, hilf dir selbst und steig herab vom Kreuz!"(Mt 27,39-40)
5. Jesus, der dem Verbrecher sagte: „Heute noch wirst du mit mir im Paradies sein." (Lk 23,43)
6. Jesus, bei dessen Kreuz der Jünger stand, den er liebte.. (Joh 19,25-26)
7. Jesus, der noch einmal laut aufschrie und dann den Geist aushauchte. (Mt 27,50)
8. Jesus, in dessen Seite einer der Soldaten mit der Lanze stieß. (Joh 19,34)
9. Jesus, der in ein Felsengrab gelegt wurde, in dem noch niemand bestattet worden war,. (Lk 23,53)
10. Jesus, der durch sein Sterben ein für allemal für die Sünde gestorben ist. (Röm 6,10)
1 -10 Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.
Ehre sei ...

 

Glorreicher Rosenkranz:

 

Erstes glorreiches Geheimnis:

Jesus, der von den Toten auferstanden ist.
Vater unser .......
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir, Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes,
1. Jesus, der am dritten Tag auferweckt worden ist, gemäß der Schrift. (1 Kor 15,4)
2. Jesus, der zuerst Maria aus Magdala erschien. (Mk 16,9)
3. Jesus, der sich als Auferstandener durch Maria aus Magdala seinen Jüngern verkündigen ließ. (Mk 16,9)
4. Jesus, der auch von sich aus den Elf erschien, weil sie den Frauen, die ihn gesehen hatten, nicht glaubten. (Mk 16,14)
5. Jesus, der zu Thomas sagte: „Sei nicht ungläubig, sondern gläubig!" (Joh 20,27)
6. Jesus, der sagte: „Selig sind, die nicht sehen und doch glauben, was die Apostel künden." (Joh 20,29)
7. Jesus, der nicht mehr stirbt und über den der Tod keine Macht mehr hat. (Röm 6,9)
8. Jesus, der sagte: „Ich bin die Auferstehung und das Leben. (Joh 11,25)
9. Jesus, der sagte: „Wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt." (Joh 11,25)
10. Jesus, der von den Toten auferweckt worden ist als der Erste der Entschlafenen. (1 Kor 15,20)
10. Jesus, mit dem auch wir in Herrlichkeit offenbar werden. (Kol 3,4)
1 -10 Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.
Ehre sei ...

Zweites glorreiches Geheimnis:

Jesus, der in den Himmel aufgefahren ist.
Vater unser .......
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir, Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes,
1. Jesus, der vierzig Tage hindurch nach seiner Auferstehung den Aposteln erschienen ist, ihnen Aufträge erteilte und vom Reich Gottes gesprochen hat. (Apg 1,3)
2. Jesus, der die Apostel - während er sie segnete - verließ und zum Himmel emporgehoben wurde. (Lk 24,51)
3. Jesus, den eine Wolke aufnahm und ihn ihren Blicken entzog. (Apg 1,9)
4. Jesus, der in den Himmel aufgenommen wurde. (Apg 1,11)
5. Jesus, der zur Rechten Gottes sitzt und für uns eintritt. (Röm 8,34)
6. Jesus, der ebenso wiederkommen wird, wie die Apostel ihn zum Himmel haben auffahren sehen . (Apg 1,11)
7. Jesus, der sagte: „Im Haus meines Vaters gibt es viele Wohnungen." (Joh 14,2)
8. Jesus, der sagte: „Ich gehe, um einen Platz für euch vorzubereiten." (Joh 14,2)
9. Jesus, der sagte: „Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt." (Mt 28,20)
10. Jesus, der derselbe ist gestern, heute und in Ewigkeit. (Hebr 13,8)
1 -10 Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.
Ehre sei ...

Drittes glorreiches. Geheimnis:

Jesus, der uns den Heiligen Geist gesandt hat.
Vater unser .......
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir, Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes,
1. Jesus, den Gott mit dem Heiligen Geist und mit Kraft gesalbt hat. (Apg 10,38)
2. Jesus, der den Geist der Wahrheit, der vom Vater ausgeht, versprach. (Joh 15,26)
3. Jesus, der sagte: „Wenn der Geist der Wahrheit kommt, wird er euch in die ganze Wahrheit einführen." (Joh 16,13)
4. Jesus, dessen Heiliger Geist die Apostel erfüllt hat. (Apg 2,4)
5. Jesus, der vom Vater den verheißenen Heiligen Geist empfangen und ihn ausgegossen hat. (Apg 2,33)
6. Jesus, dessen Geist die Apostel führte. (cf. Apg 16,7)
7. Jesus, dessen Apostel die Hände den Neugetauften auflegten, welche so den Heiligen Geist empfingen. (Apg 8,17)
8. Jesus, der uns Getauften auch als ersten Anteil den Geist gegeben hat. (2 Kor 5,5)
9. Jesus, dessen Geist des Sohnschaft in unser Herz ausgegossen ist, der Geist, welcher ruft: „Abba, lieber Vater." (Gal 4,6)
10. Jesus, in dessen Namen der Heilige Geist gesandt wird. (Joh 14,26)
1 -10 Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.
Ehre sei ...

 

Viertes glorreiches Geheimnis:

Jesus, der dich o Jungfrau, in den Himmel aufgenommen hat.

Vater unser .......
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir, Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes,
1. Jesus, dessen Mutter so wie Du von Ewigkeit her die Auserwählte ist. (cf. Gen 3,15, Lk 1,28)
2. Jesus, der seine Mutter vor der Erbsünde beschützt hat. (cf. Lk 1,28)
3. Jesus, der aus Dir geboren worden ist. (Gal 4,4)
4. Jesus, der Deine Bitten in Kana erfüllt hat (cf. Joh 2,3-5)
5. Jesus, dessentwegen Dich alle selig preisen. (cf. Lk 11,27)
6. Jesus, der Dich seinem Lieblingsjünger anvertraute. (cf. Joh 19,26)
7. Jesus, der du uns Dich, seine Mutter, zur Mutter gegeben hat. (cf. Joh 19,27)
8. Jesus, der nicht wollte, dass Dein Leib durch seine Geburt verletzt wird. (cf. Eph 1,3)
9. Jesus, der Dich, seine  Mutter mit Leib und Seele in sein himmlisches Reich geführt hat. (cf. Off 12,1)
10. Jesus, mit dem du, Maria, in Himmel durch die Schönheit des Leibes und der Seele leuchtest. (cf. Eph 1,4)
1 -10 Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.
Ehre sei ...

 

Fünftes glorreiches Geheimnis:

Jesus, der dich , o Jungfrau, im Himmel gekrönt hat. (cf. Off 12,1)

Vater unser .......
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir, Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, (Phrasen aus Litanei:)
1. Jesus, der Dich, o Jungfrau, im Himmel gekrönt hat. (Off 12,1)
2. Jesus, mit dem verbunden, Du im Himmel regierst. (Eph 1,3)
3. Jesus, bei dem Du für uns bittest. (Jn 2,3)
4. Jesus, der uns, seine Jünger, deiner mütterlichen Sorge, o Maria, anvertraut hat. (Jn 19,27)
5. Jesus, der uns Dich als Vorbild des Glaubens gegeben hat. (Lk 2,51)
6. Jesus, der Dich mit Ehre gekrönt hat. (Eph 1,4)
7. Jesus, dessen Kommen am Ende der Zeiten Du in unseren Herzen vorbereiten sollst. (1 Tim 6,14)
8. Jesus, der die Lebenden und Verstorbenen nicht ohne Deine Fürbitte richten wird.  (2 Tim 4,1)
9. Jesus, durch den die ganze Welt erneuert wird. (1 Pe 5,10)
10. Jesus, dessen endgültige Ankunft wir zusammen mit Dir erwarten: Maranatha! (Titus 2,13)
1 -10 Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.
Ehre sei ...
Sei gegrüßt, o Königin, Mutter der Barmherzigkeit ......

 

Das tschechische Original hat das Imprimatur vom Bischof von Brünn.

IMPRIMATUR  N. e. Ep/323/18  DATUM BRUNNAE 6. 3. 2018

Komentáře:

přidej komentář

Dnes je 20. března 2019

svátek má Světlana

Mons. Jan Peňáz, farář v Novém Veselí a dojíždějící duchovní správce Bohdalova,

59214 Nové Veselí, V Ulici 91

(telefon: 566 667 136

přenosný 736 52 92 21

 penaz.vmZAVINÁČseznam.cz

anebo také poutnik-janZAVINÁČseznam.cz - raději pište na oba, kdyby se jeden pokazil),

DÁVÁ VŠEM PRÁVO POUŽÍT COKOLI Z TĚCHTO STRÁNEK 

K DOBRÉMU ÚČELU